"Lebensmittelbewertung im Ländervergleich Schweiz - Deutschland"

Kooperationspartner

Prof. Dr. Christine Brombach

Züricher Hochschule für Angewandte Wissenschaften, Wädenswil/Schweiz

 

Prof. Dr. Gertrud Winkler

Hochschule Albstadt-Sigmaringen

 

Projektzeitraum

2013 – 2015

Forschungsprojekt

Durch den demografischen Wandel wird erfolgreiches Altern zur einer der wichtigsten sozioökonomischen Herausforderungen im 21. Jahrhundert. Das Wissen um eine gesundheitsförderliche Ernährungsweise und damit einhergehende Determinanten haben eine hohe Praxisrelevanz. In der vorliegenden Studie wurde untersucht, ob sich die ess- und einkaufsbezogenen Wertehierarchien über die Lebensspanne verändern und ob sich die Werte zwischen Personen aus der Schweiz und Deutschland unterscheiden.